Foto: Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes stehen vor einem Notarztwagen.

Foto: DRK OV Bad Hersfeld

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Bad Hersfeld!

Die DRK-Ortsvereinigung Bad Hersfeld engagiert sich seit vielen Jahrzehnten für die Menschen in Bad Hersfeld. Wir sind im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst, im Betreuungsdienst, bei der Blutspende, sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz tätig. Natürlich freuen wir uns über jeden neuen Helfer und laden Sie recht herzlich zu unserem nächsten Dienstabend, jeden Montag ab 19:30 Uhr, ein.
Foto: Mitarbeiter des DRK-Sanitätsdienstes blicken auf das Spielfeld im Stadion.

Sanitätsdienst

Ob Rockkonzert oder Straßenfest: Wo viele Menschen sind, gibt es kleine und größere Notfälle. Der Sanitätsdienst hilft.
Foto: Blutspende

Blutspende

Täglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt. Die sechs DRK-Blutspendedienste in Deutschland sorgen für eine sichere und gesicherte Versorgung mit Blut sowie Blutpräparaten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Foto: Blutspende

AmazonSmile

Sie wollen dem Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Bad Hersfeld bei Ihrem nächten Amazon Einkauf Geld spenden? Es enstehen für Sie keine Mehr-oder Zusatzkosten. 

Unsere Bereitschaft

Jugenrotkreuz


Neues aus dem Ortsverein


  • 10.08.2021

    Einsatzkräfte der OV Bad Hersfeld am Nürburgring

    Foto: Philipp Köhler / DRK

    Einsatzkräfte der OV Bad Hersfeld am Nürburgring

    Vom 17.07.2021 bis 30.07.2021 befanden sich Einsatzkräfte der Ortsvereinigung Bad Hersfeld im Einsatz rund um das Hochwasser in Rheinland-Pfalz.

    Am 15.07.2021 begannen direkt die Planungen rund um den Einsatz von unseren Kräften. Am 17.07.2021 gegen Mittag ging es dann auch direkt los. Die Tasche war schon gepackt, noch das benötigte Material ins Fahrzeug und dann rückten sie ab Richtung Nürburgring. Dort befindet sich der größte Bereitstellungsraum für die Einsatzkräfte welche in Rheinland-Pfalz eingesetzt werden. Dort waren sie in der Führung der PSNV-Kräfte tätig, d.h. den eingesetzten Kriseninterventions- und Notfallseelsorgeteams aus ganz Deutschland.

    Wir freuen uns, das unsere Kräfte gesund zurück gekehrt sind und wünschen auch allen anderen Einsatzkräften eine gesunde Heimkehr und eine gute Bewältigung des Erlebten!
    Danke für euren Einsatz!

    Das Bild zeigt die erste Besprechung am Treffpunkt Montabaur an dem sich die PSNV‘ler, angereist aus ganz Deutschland, getroffen haben. Von dort ging es gemeinsam zum Bereitstellungsraum Nürburgring.

    Weiterlesen ...

  • 09.08.2021

    DRK Hersfeld hilft im Hochwassergebiet

    Foto: Philipp Köhler / DRK

    DRK Hersfeld hilft im Hochwassergebiet

    Sechs Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes aus dem Kreisverband Hersfeld, die am 30. Juli zu einem Einsatz in das Hochwassergebiet nach Rheinland-Pfalz aufgebrochen waren, sind nach sieben Tagen im Einsatz wieder in Bad Hersfeld eingetroffen. Im Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler haben die ehrenamtlichen Kräfte beim Aufbau und dem Betrieb eines Verpflegungszentrums geholfen, in welchem bis zu 10.000 Menschen täglich mit Essen und Trinken versorgt werden können.
    „Das Hochwasser hat besonders die Region um Bad Neuenahr-Ahrweiler stark getroffen. Immer noch sind tausende Einsatzkräfte vor Ort mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Aufgrund der nachhaltig geschädigten Infrastruktur bedarf es nun eines solchen großen Zentrums für die Verpflegung. Zudem müssen vermutlich ebenso betroffene Bürgerinnen und Bürger versorgt werden. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aus dem Katastrophenschutz sind unter anderem in den Bereichen Technik und Verpflegung ausgebildet und daher gefragte Einsatzkräfte für diese Aufgabe“, erklärt die Bereitschaftsleiterin Jessica Nürnberger die Einsatzlage.
    Bereits vor zwei Wochen war ein Trupp des DRK Hersfeld mit einem Spezialisten für die Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV) in das Hochwassergebiet beordert worden, um Einsatzkräfte und Betroffene bei der Bewältigung der psychischen Belastungen zu unterstützen. Diese Kräfte konnten ebenfalls inzwischen wohlbehalten wieder nach Hause zurückkehren. Zwei weitere Helfer stehen aktuelle auf Abruf bereit, um die Landesverstärkung des DRK Hessen als Lastkraftfahrer bei Bedarf zu unterstützen.
    Wer Interesse hat, sich im Roten Kreuz zu engagieren oder die Arbeit der heimischen Ehrenamtlichen mit einer Spende zu unterstützen, kann sich an den 1. Vorsitzenden der Ortsvereinigung Bad Hersfeld, Herrn Stefan Hartung, wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Vor der Abfahrt zurück nach Hessen: Die Helferinnen und Helfer des DRK Hersfeld unter der Führung von Bereitschaftsleiterin Jessica Nürnberger (Bildmitte kniend).

    Weiterlesen ...

Wir nutzen Session-Cookies auf unserer Website. Mit der Zustimmung erlauben Sie Technologien von Drittanbietern, die essenziell sind für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Diese Funktionen Drittanbieter nutzen wir: Google Maps, OpenStreetMap, YouTube Video und reCAPTCHA.